Impfen zahlt sich aus

Die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Vorteile des Impfens

Die Rechnung geht auf! Impfen ist eine lohnende Investition für den Einzelnen und die Gesellschaft. Impfprogramme haben einen wesentlichen Einfluss auf die Senkung von Krankheits- und Sterberaten. Weltweit können durch Impfungen zwei bis drei Millionen Leben gerettet werden. Impfen schützt chronisch Kranke, hilft den Einsatz von Antibiotika zu reduzieren und verhindert durch den Aufbau der Herdenimmunität, dass jene, die nicht geimpft werden können, erkranken.

Vorteile des Impfens: Kostenersparnis pro Grippesaison

Darüber hinaus dürfen die positiven volkswirtschaftlichen Effekte nicht unterschätzt werden. Die Ausgaben für die Behandlung von Krankheiten werden reduziert. Eine in allen Lebensphasen gesunde Bevölkerung bildet die Grundlage für eine florierende Wirtschaft.