Frauen-Impfplan / Impfen in der Schwangerschaft

So wenig wie möglich, so viel wie nötig impfen

Frauen sollten sich vor und während der Schwangerschaft durch Impfungen vor Infektionskrankheiten schützen. Mit einem wichtigen Zusatzeffekt: Durch den sog. Nestschutz werden Antikörper von der Mutter auf das Kind übertragen. Grundsätzlich gilt während der Schwangerschaft: So wenig wie möglich und so viel wie nötig impfen.

Masern wieder im Fokus

Empfohlen wird, schon bei einer geplanten Schwangerschaft rechtzeitig alle erforderlichen Impfungen aufzufrischen, insbesondere Mumps/Masern/Röteln und Varizellen. Gerade bei Masern haben sich in den letzten Jahren gefährliche Impflücken aufgetan. Masernerkrankungen während der Schwangerschaft verlaufen häufig schwieriger und können Fehl- oder Frühgeburten auslösen.

Influenza-Impfung während der Schwangerschaft wichtig und risikolos

Schwangere Frauen sind durch eine Influenza-Infektion besonders gefährdet. Mit einer Influenza‐Impfung können werdende Mütter nicht nur die Wahrscheinlichkeit, an Influenza zu erkranken um etwa 70 % reduzieren, sondern sie senken auch das Infektionsrisiko für ihr Kind bis zum Alter von sechs Monaten. Auch birgt die Impfung während der Schwangerschaft kein zusätzliches Risiko.

SCHWANGERE: SCHUTZ FÜR MUTTER UND KIND
Werdende Mütter haben ein schwächeres Immunsystem und sollten sich unbedingt impfen lassen. Die Grippeimpfung reduziert das Erkrankungsrisiko um 70 Prozent. Schwangere Frauen haben im Falle einer Influenza-Erkrankung ein höheres Komplikations- und Sterberisiko! Besonders, wenn sie zusätzlich mit chronischen Erkrankungen oder Übergewicht zu kämpfen haben. Schwangere, die an Influenza erkranken, verlieren ihr Kind doppelt so oft wie gesunde. Darüber hinaus kann es zu Komplikationen bei der Geburt, aber auch zu Entwicklungsstörungen beim Neugeborenen kommen.

Impfplan für Frauen

Die ESIDOG (European Society for Infectious Diseases in Obstetrics and Gynaecology) beschäftigt sich mit Vorbeugungsmaßnahmen gegen Infektionen bei Frauen. Diese wissenschaftliche Fachgruppe hat einen Impfplan für Frauen erarbeitet, der auf einen Blick zeigt, welche Impfungen anstehen.

Impfen in der Schwangerschaft: Frauen-Impfplan